Komme in DEINEN Fluss!

Unsere Atmung ist ein sehr wichtiges Bindeglied!

Wenn unser Leben im Moment stressig, aufreibend, anstrengend verläuft

halten wir auf einer unbewussten Ebene "die Luft an".   

 

Das Ein- und Ausatmen geschieht automatisch. Wir müssen nicht darüber nachdenken.

Doch oft ist uns nicht bewusst, welch großen Einfluss die Tiefe unseres Atems auf unser Wohlbefinden und unsere Präsenz hat.

 

Unsere Atmung verbindet unseren Körper mit dem, was wir umgangssprachlich Psyche nennen.

 

Mit einer tiefgreifenden ganzheitlichen Technik, der Zentralen Atemregulation,  unterstütze ich auf der körperlichen Ebene deine unwillkürliche Atemaktivität.

Über gezielte Reizsetzung an Muskeln, Sehnen, Bändern usw. lockere ich gezielt verkrampfte Stellen in deinem Körper.

So kann dein Atem von der Oberfläche wieder in die Tiefe gehen, um dich zu weiten, überall hin zu fließen und ein Lösen von festgefahrenen Strukturen schneller und dauerhaft zu ermöglichen.

Die Organe werden von innen "massiert" und wieder besser durchblutet. Alte Ablagerungen werden "angeschoben" und der Körper bekommt die Möglichkeit, sich von ihnen zu befreien.

Es gibt wieder Luft zwischen den Bandscheiben und den einzelnen Wirbeln. Die Wirbelsäule kann sich besser aufrichten und somit deine Schritte im Alltag abfedern.

 

Am effektivsten ist es, wenn auch das Thema hinter den "Verspannungen" angeschaut wird und deine Emotionen ganz bewusst ins Fließen kommen. Doch die Körperarbeit wirkt auch für sich schon lösend.

 

Unser körperliches Befinden macht uns auf unsere ungelösten Themen aufmerksam.

Das ist ein Geschenk, und wir dürfen es als solches erkennen, annehmen und für uns handeln.

 

 

  Alles Liebe